_nicht die Ursache für deine Gewalt | _mein eigenes Schlachtfeld | _mir lieb | _mein Werkzeug | _meine Spielwiese | _ _ _

Flaw Away Glitter

Here we are — launching a new, sparkly PRODUCT!!

Diese Video entstand für eine Performance der Luscious Gender-Bending Turbo-Quirky Idols und wurde im Dezember im Südblock im Flachbau gezeigt. L und ich waren ohne La Déesse unterwegs und beschäftigten uns grad mit Körpernormen für weiblich gelabelte Körper und insbesondere mit Achselhaaren. Und weil mensch bei der ganzen Wut im Bauch und bei aller ernstgemeinter Analyse und kritischer Reflexion auch mal ein bisschen Spaß haben muss (so zwischendurch), dachten wir uns, dass wir einfach unser eigenes Beauty-Product auf den Markt werfen könnten — den FLAW AWAY GLITTER. Vielen Dank an Morgana, für die schöne Idee und die lustige Umsetzung, die sehr sehr viel Spaß gemacht hat (und die Wohnung glitzert noch heute)!

Den Song dazu muss ich noch fertig stellen.  Aber ein Sneak-Preview gibt’s hier.

.-.

und…. Was soll das hier eigentlich?

-.-

Ist das nicht auch alles ein bisschen albern? Worum geht’s hier eigentlich?

‘.’

Ich dachte es geht hier um gender?

‘-‘

Ja, genau, und:

.

.

.

 

Ich hab’s satt, mich rasieren zu müssen, um „Frau“ zu sein!

            .

     Ich hab’s satt dass mein Körper mich darauf festlegt, „Frau“ zu sein!

                   .

            Ich hab’s satt, dass „Frau“ sein soviel mit bedeutet, was ich aber ablehne!

                            .

  Ich hab’s satt, dass ich meinen Körper verändern muss, um nicht mehr als „Frau“ wahrgenommen zu werden!

                                       .

  Ich hab’s satt, dass ich mich nicht rasieren darf, wenn ich Feministin sein will!

                                                 .

   Ich hab’s satt, dass jede Gegenposition wieder nur eine Parole ist, die ich übernehmen kann!

                                   .

          Ich hab’s satt, dass ich keinen eigenen Standpunkt finde zwischen all diesen Diskursen!

                                                                          .

       Ich hab’s satt, dass mir gesagt wird, ich müsste mich heute doch nicht mehr rasieren!

                                                              .

      Ich hab’s satt, dass diese Schönheitsideale so präsent sind, dass sie schon ganz normal geworden sind!

                                                                                   .

  Ich hab’s satt, dass ich schon selber nicht mehr weiß, was ich eigentlich schön finde!

                                                        .

                                              Ich hab’s satt, dass Schönheit in unserer Gesellschaft überhaupt ein relevantes                                                                                              Bewertungskriterium ist!

                  .

            Ich hab’s satt, dass ich sie trotzdem selber als Bewertungskriterium benutze!

 

Ja, scheiße… lass mal eine rauchen gehen.

Noch mehr von mir zum Thema Achselhaare findet ihr bald in der Preziösen… und wer weiß– vielleicht sehen wir uns bei der Release-Party?

eure Anna Schwelle

Advertisements


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s